Accu-Lube MiniBooster
für den Einsatz an CNC-Bearbeitungszentren

Bei der Innenschmierung wird ein Schmiermittel-Luft-Gemisch durch die Spindel der Werkzeugmaschine transportiert, das wiederum punktgenau an den Werkzeugschneiden austritt und diese so mit Schmiermedium versieht.
Die Accu-Lube MiniBooster besteht aus den folgenden, wesentlichen Bauteilen:
Accu-Lube Präzisions-Dosierpumpen
Accu-Lube Frequenzgeneratoren
Accu-Lube FMiniBooster-Kammer = Herzstück des Systems
Elektronische Steuerung zur automatischen Anpassung an unterschiedliche Werkzeugdurchmesser (nur bei "SR"-Varianten)
In der MiniBooster-Kammer wird das Schmiermittel-Luft-Gemisch mit Tröpfchengrößen ≤ 1µm erzeugt.

Einsatzbereich:
Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen
CNC-Maschinen mit unterschiedlichen Werkzeugen und Werkzeugdurchmessern
Abdeckbare Werkzeugdurchmesser 1 - ≤ 12 mm oder bis max. 2 x 6 mm

Technische Daten:
Betriebsspannung: 24V DC 2W (optional 110V, 220V)
Betriebsdruck: 5,5 - 9 bar
Behälterinhalt: 500 - 750 ml (optional 950 - 1.400 ml)

Besteht aus:
 1 Booster-Kammer
1 Dosierpumpe
1 Frequenzgenerator (optional: Elektromagnetventil frei programmierbar; 15 - 50 Hübe/min.)

Die Maschinen folgender Hersteller werden u.a. mit diesem Accu-Lube-System ausgerüstet:

Depo              
Fill
Matec              Reis Robotics
EMAG              Index
Somex             Zinser
Suhner

Accu-Lube MiniBooster MB 2010 “Mini” SR