Dosiergerät mit Messingpumpen

Dosiergerät mit Aluminiumpumpen

Bestandteile des Accu-Lube Dosiergerätes

1 Auslöser
Setzt das Gerät in Betrieb / schaltet es ab.
Optionen: Elektromagnetventil, Kippschalter, Rollhebelventil, Handschiebeventil, Fußpedal, Anschließen an Druckluft
2 Luftzuführungsventil
Dieses Ventil reguliert die an der Düse ausströmende Luftmenge. Jede Aluminiumpumpe hatein eigenständiges Ventil und kann unabhängig von anderen Pumpen eingestellt werden.
3 Einstellskala für den Schmiermittelzufluss
Mittels der Einstellschrauben kann die Menge des zu verwendenden Schmiermittels eingestellt werden.
4 Frequenzgenerator
Regelt die Taktzeit der Pumpe
Pneumatischer Frequenzgenerator: 5-180 Hübe/min.
Elektrischer Frequenzgenerator: 1-128 Hübe/min.
Elektromagnetventil: frei programmierbar
5 Metallgehäuse
6 Befestigungssystem
Vorbereitete Bohrungen zum dauerhaften Befestigen des Dosiergerätes an einer Maschine bzw. zum Befestigen der Magnete am Metallgehäuse.
7 Druckluftanschluss
Minimum 4 bar, Maximum 10 bar Eingangsdruck
8 Luftfilter
9 Schmiermittelbehälter

Größen: 0,3 L; 1,0 L, 2,0 L, 3,0 L auch mit Füllstandschalter
10 Düsen
Kreis- und Bandsägedüsen, Kupfer-, Stahldüsen, Gliedergelenkschlauch, flexible Metallsprühdüsen, Rotordüsen und Sonderdüsen
11 ACCU-LUBE